Modellbau in Spur 0

Modellbau in 0 und 0e
kesti.ch
Modellbau in 0 und 0e
kesti.ch
kesti.ch
Direkt zum Seiteninhalt
Auf diesen Seiten zeige ich meine Erfahrungen mit den Rollmaterialbausätzen in 0 und 0e. Für Bausätze ist 0 eine tolle Grösse um sich mit Rollmaterial zu beschäftigen. Die Sä. IV K, brachte mich auf die Spurgrösse 0e. Ich finde sie eine der schönsten Schmalspurlokomotiven mit 750mm Spur. Durch das Internet kam ich auf den Bausatz der MEG Tenderlok B-n2-T von Armin-Hagen Berberich und Eckhard Rühle. Auch lernte ich in Stromberg den inzwischen verstorbenen Axel Hartig kennen, von dem ich auch Bausätze erworben hatte. Im Juli 2009 baute ich ein kleines Diorama für das Rollmaterial. Wegen meinen ersten 0 Bausatz, den Kühlwagen von Bell, kam ich auf die Normalspur in 0. Für eine Anlage braucht es sicher viel Platz, was ich leider nicht habe, aber für den Modellbau ist 0 eine schöne Grösse.

Mein erster Bausatz in Spur 0 war der Kühlwagen von Bell.

Am liebsten habe ich Bausätze zum löten, wie in H0m von Swiss Rail, mit denen ich die ersten Löterfahrungen gemacht habe. Hat man sich aber einmal an Bausätze gewagt und ist auch was daraus geworden, kann man davon süchtig werden. Es gibt aber auch Modellbauer die ganze Fahrzeuge selber bauen, doch das ist mir zu viel. Planung und Mechanik ist nicht meine Stärke. Ich liebe Bausätze und darum wechselte ich eben auf 0e und später sogar auf die Spur 0, was ich hier gerne zeige. Unser Hobby Modellbahn ist doch so schön, da wir so verschiedene Richtungen gehen können. Ich persönlich bin der Bastler und mach wenig Fahrbetrieb mit der Modelleisenbahn. Lieber verwende ich die Zeit um Modelle zu bauen und sie dann auf dem Diorama zu präsentieren.

Noch was zu Bausätzen gleich in welchem Massstab:
Will man einen Bausatz zusammen bauen, muss man wissen, dass  dies eigentlich ein eigenes Hobby ist, wo Geduld und sicher auch spezielles Werkzeug dazu gebraucht wird. Denken wir an eine Airbrush sowie Löt Einrichtung. Der grosse Vorteil davon
ist, man kann ein spezielles Modell z.B eines Vorbild genau draus machen.

Die letzten News
15. Februar 2016
Spur 0/0e Seite neu gemacht so dass sie auch mit Smartphone gut zu lesen ist.
September 2015
Löten ist meine grosse Leidenschaft, so kam ich wieder zu einem Weinfasswagen. Diesmal aber einer nur mit einem Fass.

Es ist einer der beiden einzigen Weinfasswagen mit nur einem Fass der Schweiz den P526806. Die beiden Vorbilder wurden 1943 auf einem älteren Untergestell in der HW Bellizona für die "Firma Serbatoi Vino SA Lugano" erbaut. Sie wurden bereits 1956/57 ausrangiert.
Info aus dem Heft "der Schweizer Güterwagen von damals" von Davide Demicheli


Dies ist eine Private Seite über meine 0 Modelle. Ich weise darauf hin, dass ich für Links auf andere Webseiten, deren Inhalte und Verweise keine Verantwortung übernehme und mich ausdrücklich davon distanziere.
Viel Vergnügen beim durchblättern meiner 0 Webseite wünscht euch
Thomas Kestenholz

 Besucherzaehler

Zurück zum Seiteninhalt