Messingwagen - RhB um 1913

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Messingwagen

Rollmaterialbau > Wagen
Um erst einmal das Löten zu lernen, baute ich einen alten Gepäckwagen aus Messingblechen. Danach getraute ich mich den ersten Swiss Rail Bausatz zu löten. Über das löten ist bei Löttipps mehr zu erfahren.

Die meisten Wagenbausätze waren von Swiss-Rail mit  beigelegten  Nassschiebebilder für die Epoche um 1970. Ohne diese Bausätze hätte ich kaum in der Epoche von 1913 weiter machen können. Denn durch diese kam ich zu meinen Personenwagenpark.  Einen Nachteil haben diese Wagen, sie sind sehr schwer. Leider machte ich kaum Aufnahmen um die Baufortschritte zu dokumentieren. Eine digitale Kamera hatte ich seinerzeit noch nicht.

Nach dem ich den ersten Schulze Bausatz vor mir hatte, war ich schon ein bisschen überrascht, auf was ich mich da eingelassen habe.
F 4033 und 4044 von Swiss-Rail
Diese Messingbausätze sind für das Bemo Fahrgestell vom D gemacht worden und waren im Bausatz dabei.
Den 4044 lötete ich im 2000.
Mehr zu Bau ist hier zu finden
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü