Mallet G 2/2 + 2/3 Nr.21 - RhB um 1913

kesti.ch
RhB um 1913 in H0m
Direkt zum Seiteninhalt

Mallet G 2/2 + 2/3 Nr.21

Rollmaterialbau > Dampflok
Hier fährt die Mallet-Lok noch als Albula mit der Nummer 22. Aus ihr machte ich die Scaletta 21.
Die unscharfe Beschriftung hatte mir leider nicht gefallen. MBA Pirovino bot einen Schriftsatz aus Messing für die Scaletta so wie Albula an. So entschloss ich mich doch noch einmal diese Lok neu zu beschriften.
Als erstes wurde das Gehäuse entfernt. Der Heizer steht schon auf seinem Platz.

Die Gläser drückte ich sorgfältig aus dem Gehäuse und deckte die Lampen mit Tamya Klebeband ab, danach lackierte ich das Gehäuse neu.
Rückseite. Nach dem Lackieren reinigte ich die Lampenhalter mit einem Pinsel von der schwarzen Farbe.
Am nächsten Tag beschriftete ich die Lok neu. Die MS Schilder klebte ich mit Araldit. (Zweikomponentenkleber) Die Ziffern und Zahlen wurden mit Mattlack befestigt, da es schwer ist sie zu richten.
Zurück zum Seiteninhalt